Kategorie: Allgemein

Delegiertenversammlung wählt einen neuen Vorstand

Am 23. Oktober 2020 fand in Saarbrücken die Delegiertenversammlung des DDK e.V. statt. Nachdem das alte Präsidium in der Versammlung erklärte, nicht mehr zu kandidieren, wurden folgende Positionen neu besetzt:

Vorstand:
1. Vorsitzender: Peter Gessner
2. Vorsitzender: Horst Hilbig
Schatzmeister: vakant

Erweiterter Vorstand:
Pressereferent: Stefan Becker
Jugendbeauftragter: Andreas Neu
Sportreferentin: Regina Intemann
Vorsitzender der Budokommission: Gerhard Schmitt
Stellvertretender Vorsitzender der Budokommission: Michael Hoffmann

Schlichterausschuss:
Ulli Pütz
Jürgen Grimm
Hubert Bernd

Kassenprüfer:
Ulrich Vaerini
Jürgen Grimm

Weitere Infos hierzu im DDK-Magazin Nr. 89

Coronavirus

Liebe Mitglieder,

das Coronavirus hat deutschlandweit gravierende Auswirkungen auf das öffentliche Leben und somit auch auf unseren Sport. Daher haben wir beschlossen, alle DDK-Veranstaltungen die in der ersten Jahreshälfte geplant waren, auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Ob unser Sommercamp in Bad Blankenburg am 10.07. stattfinden kann, werden wir Ende April entscheiden.

Wir wünschen Ihnen eine gesunde Zeit.

Das Präsidium

Absage aller Veranstaltungen

Liebe DDK-Freunde,

bis auf weiteres sind alle Veranstaltungen abgesagt. Ob das Sommercamp am 10. Juli in Bad Blankenburg stattfinden kann, können wir natürlich derzeit auch noch nicht sagen.

Bitte bleibt zu Hause und vermeidet direkte Kontakte zu anderen. In den letzten DDK-Magazinen hatten wir einige Bücher vorgestellt – vielleicht ist jetzt die Zeit zum Lesen.

Bleibt gesund.

Stefan Becker, Pressereferent DDK e.V.

Sommercamp 2020 in der Sportschule Bad Blankenburg / Thüringen

Für das kommende Jahr ist wieder ein Sommercamp geplant, und zwar vom 10.- 12. Juli 2020 in der Sportschule Bad Blankenburg in Thüringen.
Wir würden uns sehr freuen, 2020 wieder mehr Teilnehmer auf dem DDK-Sommercamp begrüßen zu dürfen. Einzelheiten werden im kommenden DDK-Magazin und auf unserer Internetseite unter www.ddk-ev.de bekannt gegeben. Die Sportschule in Bad Blankenburg bietet hervorragende Trainingsbedingungen für alle Budoka und Kampfsportler. Bitte meldet Euch rechtzeitig an, da die Plätze begrenzt sind.
Gerne möchten wir anhand eines Fragebogens von Euch erfahren, welche Erwartungen ihr an das Sommercamp 2020 habt. Wir wären Euch daher sehr dankbar, wenn ihr den Fragebogen ausfüllen und an die E-Mail stefan.becker@ddk-ev.de senden würdet. (z.B. einfach mit Smartphone abfotografieren oder scannen). Unter allen Teilnehmern verlosen wir 5 DDK T-Shirts und 10 DDK Aufnäher. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vielen Dank für Eure Mithilfe

Beste Grüße

Stefan Becker / Pressereferent DDK

Änderung der Verfahrensweise bei Prüfungen

Liebe Mitglieder,

wir möchten zukünftig sämtliche beim DDK abgelegten Prüfungen archivieren. Somit haben wir die Möglichkeit, Ihnen einen zusätzlichen Service anzubieten und sind in der Lage bei abhanden gekommenen Unterlagen Ihnen die Prüfungen zu bescheinigen. Daher ist es erforderlich geworden, das Verfahren zur Durchführung von Prüfungen zum 01.01.2020 für alle Bundesländer wie folgt zu vereinheitlichen:

  1. Sämtliche Prüfungen sind von der jeweiligen Landesgruppe mindestens zwei Wochen vorher bei der Budokommission und beim Schatzmeister anzumelden (Ein entsprechendes Formular befindet sich auf der Homepage: ddk-ev.de).
  2. Die Landesgruppe erhält eine Rechnung über das Prüfungsmaterial, die vor der Prüfung zu überweisen ist.
  3. Sobald der Rechnungsbetrag eingegangen ist, erhält die Landesgruppe die Prüfungsmaterialien (namentlich ausgefüllt und abgestempelt – Achtung: Prüfer müssen noch unterschreiben).
  4. Spätestens eine Woche nach der Prüfung ist eine Prüfungsliste an die Budokommission zur Archivierung zu senden.

Bitte beachten Sie, dass ab dem 01.01.2020 alle Prüferstempel sowie alle Prüfungen, die nicht angemeldet wurden, ungültig sind. Dieses Verfahren entlastet zudem auch die Arbeit in den Landesgruppen und im DDK-Vorstand.

Selbstverständlich können Sie uns Ihre abgelegten Prüfungen auch zwischendurch nachweisen. Dann werden diese ab sofort archiviert.

Mit freundlichen Grüßen

Das Präsidium