Goshin-Jitsu Kata-Lehrgang beim VfB Forchheim

Unter Leitung von Gert Closmann (6. DAN) und Lollo Mittermeier (4. DAN) vom VfB Forcheim / Bayern  fand der 1. Katalehrgang 2014 in der Annaschule statt.  34 Sportler aus ganz Bayern reisten an um die Goshin-Jitsu-No-Kata (nach Kodokan) zu lernen.

Unter Kata (Form, Grundform, Zeremonieform) versteht man ein festgelegtes System  von Angriffs- und Verteidigungsbewegungen.  Die Goshin-Jitsu-No-Kata besteht aus 21 Angriffs- und Verteidigungstechniken und ist  eine der Voraussetzungen für Braun- und Schwarzgurt.
Ferner wurden zwei Kurzkatas gelehrt, die zur Prüfung zum 1. und 2. DAN (Schwarzgurt)  benötigt werden.  Nach intensiven Lernen legten 14 Sportler ihre Kataprüfung erfolgreich ab.

Text: Gert Glosmann, Fotos: Ernst Lang