Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gaimersheim

Budo Herbstlehrgang & Landesversammlung 2013

Bundes- & Landeslehrgang 2013 Schon bald, im kommenden September, wird vom 27.09. bis 29.09.2013 der disziplinübergreifende Bundes- und Landeslehrgang des DDK in Gaimersheim in der EDEKA Ballsporthalle stattfinden. Zu dem Lehrgang erwarten wir auch eine hochrangige Delegation eines ausländischen Verbandes und anderer europäischer Vereinigungen, die eine Zusammenarbeit mit uns suchen. Nähere Informationen findet Ihr in der Ausschreibung zum Download. Das vorläufige Programm steht hier zum Download zur Verfügung. Mitgliederversammlung 2013 der DDK Landesgruppe Bayern Ebenfalls im September wird am Samstag, 28.09.2013, im Anschluss an das Training gegen 17:00 Uhr die Mitgliederversammlung des DDK – Landesgruppe Bayern stattfinden, zu der herzliche Einladung ergeht. Weitere Informationen hierzu stehen zum Download zur Verfügung.

Iaido/Kyudo Lehrgang des DDK, LG Bayern im Gaimersheim

Nach dem ersten Start eines gemeinsamen Lehrganges wurde der nunmehr 2. Lehrgang der Verbindung Bushido-Kai und DDK, Landesgruppe Bayern, diesmal in Gaimersheim, durchgeführt. Neben Shihan Hans Gottfried (1. Vorsitzender der LG Bayern des DDK), war auch Shihan Herbert Possenried bei diesem Lehrgang anwesend. Shihan Wolfgang Wimmer aus dem Erlinger Bushido-Kai, 1. Vorsitzender und Ehrenpräsident des VAK e.V., sowie Repräsentant des japanischen Dai Nippon Butoku Kai (Kyoto/Japan) hier in Deutschland lehrte Iaido – und hier das Muso Jikiden Eishin Ryu. Seine Lehrinhalte waren Grundformen bzw. Bewegungen, für die Fortgeschrittenen Formen aus den Bereichen Tatehiza-, Iwaza- und Batto-Ho-no-Bu. Für die Interessierten des DDK, Shihan Gottfried, Shihan Possenried und einem weiteren DAN-Träger, lehrte Shihan Wimmer Grundbewegungen, die den Einstieg in diese Budokunst erleichtern sollten. Shihan Gottfried lehrte in seiner Einheit Grundkenntnisse des Kyudo, der traditionellen Bogenschießkunst. Diese, fast meditative Budokunst, erfordert ein hohes Maß an Konzentration und Körperbeherrschung – Eingenschaften, die manch einem erst beim praktischen Üben auffiel. Am Ende des Lehrganges waren sich alle Teilnehmer einig – wieder eine fundierte Unterweisung in zwei sehr intensive Budokünste. Leider …