Kalender und kommende Termine

  • Sa
    27
    Mai
    2017
    13:00Marl

    Veranstalter: Fachgruppe Karate, LFG Jiu-Jitsu, Bezirke Ruhrgebiet und Münster
    Ausrichter: JBC Marl
    Ort: Goetheschule, Hervester Str. 81 , 45768 Marl
    Zeit: 27.05.2017, 13 bis 17 Uhr
    Referent: Hans Jürgen Paluch (7. Dan Karate) Michael Eichenauer (2. Dan Karate) Michael Hoffmann (6. Jiu-Jitsu, 6. Dan Judo)
    Kosten: 10 €

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    14:00Wilhelm-Raabe-Schule, Bachackerweg 191, 45772 Marl

    Goshin Jutsu
    Tomikis Versuch der Vereinigung von Judo und Aikido

    Veranstalter: LFG Jiu-Jitsu, Bezirke Ruhrgebiet und Münster
    Ausrichter: JBC Marl
    Ort: Wilhelm-Raabe-Schule, Bachackerweg 191, 45772 Marl
    Zeit: 10.06.2017 14 bis 17 Uhr
    Referent: Michael Hoffmann ( 6. Jiu-Jitsu, 6. Dan Judo)
    Kosten: 10 €

    2017-06-10-DDK-LG-Marl

  • Sa
    10
    Jun
    2017
    14:00Marl

    Veranstalter: LFG Jiu-Jitsu, Bezirke Ruhrgebiet und Münster
    Ausrichter: JBC Marl Ort: Goetheschule, Hervester Str. 81, 45768 Marl Zeit: 10.06.2017 14 bis 17 Uhr
    Referent: Michael Hoffmann (6. Jiu-Jitsu, 6. Dan Judo)
    Kosten: 10 €

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    So
    25
    Jun
    2017
  • So
    23
    Jul
    2017
    Leutershausen

    Die Vorstandschaft des Deutschen DAN-Kollegium hat sich dazu entschieden, in diesem Jahr wieder eine Deutsche DDK-Kata- Meisterschaft auszutragen. Diese Meisterschaft wird am 23. Juli 2017 in der Doppelturnhalle, Gottfried-Blendinger-Str. in 91578 Leutershausen bei Ansbach/Bayern stattfinden.

    Ausschreibung als pdf-Datei
    Anmeldeformular im Excel-Format (Einzel/Paar/Gruppe)

    Es werden dabei Budoka aus den fünf Sportarten Taekwondo, Tang Soo Do, Karate, Goshin-Jitsu und Judo an den Start gehen können. Teilnehmer melden sich bitte sehr zeitnah beim Ausrichter dieser Meisterschaft:
    Taekwondo & Martial Arts e. V.
    Frank Herzog, Mühlweg 6, 91578 Leutershausen
    Tel. 0175-1469111 bzw. 09823 402313
    Email: dukesports24@gmail.com

    Da es sich jetzt nicht abschätzen lässt, wie viele Sportler der jeweiligen Kampfkunst starten werden, ist es zwingend notwendig, dass jede Fachgruppe bei ihren Vereinen, Mitgliedern vorab eine grobe Abfrage starten soll, mit wie vielen Teilnehmern und in welchen Disziplinen zu rechnen ist und dies baldmöglichst dem Ausrichter mitgeteilt wird, damit dieser vorausplanen kann. Eine Ausschreibung über diese DDK- Meisterschaft wird dann auf unserer DDK-Webseite veröffentlicht.
    Herbert Possenriede Budo-Beauftragter Bayern