Harald Blaschko und Uwe Debus vom DDK e.V. ausgezeichnet

Der erste Vorsitzende des Turnvereins 1949 Ehringshausen (TVE), Harald Blaschko, sowie sein Vize Uwe Debus, die beide auch als Übungsleiter in der Ju-Jutsu Abteilung des Ehringshäuser Turnvereins tätig sind, wurden jüngst mit der bronzenen Ehrennadel des Deutschen Dan-Kollegiums (DDK) ausgezeichnet.


Die Ehrung fand im Rahmen eines Prüferlizenzlehrgangs der Landesgruppe Hessen im DDK in Frankenberg statt. Der Landesgruppenvorsitzende, Jürgen Grimm, übereichte den beiden obersten Ehringshäuser Turnern ihre Urkunden und die Ehrennadel für ihre Verdienste für den Budosport und bedankte sich zugleich für ihre Aktivitäten in der Landesgruppe. Besonders hob Grimm die erfolgreichen Teilnahmen an Meisterschaften sowie die hervorragende Ausrichtung und Organisation von Landeslehrgängen durch die Ju-Jutsu Abteilung des TVE hervor.

Harald Blaschko und Uwe Debus, für die die Ehrung völlig überraschend kam betonten, dass die geleistete Arbeit ohne die gut organisierte Abteilung und die vielen Helfer nicht möglich gewesen wäre und nahmen so die Ehrung stellvertretend für die ganze Ju-Jutsu Abteilung des TVE entgegen.