DDK Budo-Sommercamp 2022

Nach der positiven Resonanz im vergangenen Jahr, wird auch in 2022 das traditionelle DDK Budo-Sommercamp in Berlin/Brandenburg durchgeführt. Termin  ist das Wochenende vom 09. – 11. September 2022.

Wir möchten wieder alle Erwachsenen und Jugendlichen herzlich zur Teilnahme an diesem Event einladen. Es wird wieder ein interessantes Programm mit vielen unterschiedlichen Budo- und Kampfsport-Disziplinen zusammengestellt. Trainiert wird in kleinen Gruppen auf 600 qm Mattenfläche. Auf Wunsch werden nach Anmeldung gezielt DDK Prüfungen vorbereitet und abgenommen. Aufgrund der großen Nachfrage, werden diese am 11. September durchgeführt.

Der Sport- und Erholungspark Strausberg im Landkreis Märkisch-Oderland liegt östlich von Berlin und ist vom Berliner Hbf in einer guten Stunde mit der S5 erreichbar. Weitere Information folgen im kommenden DDK-Magazin. Bitte meldet Euch rechtzeitig an – der Meldeschluss ist am 31. Juli 2022. 

Weitere Informationen bei Horst Hilbig, Tel: 030 / 2 91 02 89 • Mobil 0176 / 30 19 52 16,
E-Mail: horst.hilbig@ddk-ev.de 

Neue Fachbeauftragte im DDK

Auf der Vorstandssitzung des DDK am 8.02.2022 wurden u.a. die neuen Fachbeauftragten eingesetzt. Uwe Habermann aus Berlin übernimmt das Amt des Fachgruppenleiters Judo von Prof. Dietmar Ernst. Christian Kautenburger wird als Fachgruppenleiter Kickboxen von Sascha Briesemeister aus Hessen abgelöst. Andreas Neu, Fachgruppenleiter Taekwondo, aus NRW übernimmt nun auch als Instructor die Fachleitung für das im DDK neu hinzugekommene Selbstverteidigungssystem Krav Maga.
Der Vorstand bedankte sich bei Dietmar und Christian für ihre Arbeit im DDK und freut sich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Fachbeauftragten. sb

Bremer Jiu-Jitsu Urgestein Hans Mundl verstorben

Bereits im Juli 2021 ist Hans Mundl, Träger des 7. Dan Grades im Jiu-Jitsu, nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 79 Jahren verstorben. Bereits in den 1950er Jahren hat er mit dem Budo-Sport begonnen. Erste Station war der Sportverein Walsum (Duisburg). Mit der Zeit bei der Bundeswehr verschlug es ihn 1962 nach Norddeutschland. Dort gründete er mit zwei weiteren Sportkameraden die Judoabteilung im TV Schwanewede, der er bis in die 1990er Jahre angehörte. Über die Deutsche Jiu-Jitsu Union führte ihn sein Weg Mitte der 1980er Jahre in das DDK, wo er gemeinsam mit Robert Bogaschewsky aus Bremerhaven in der neu gegründeten Fachgruppe Jiu-Jitsu der Landesgruppe Bremen des DDK mitwirkte. (mehr …)

Karate Lehrgang in München

Thema: Karate Kata Lehrgang Nai Han Chi (TEKKI) Shodan, Nidan, Sandan, Ablauf und Bunkai

Es sind auch alle anderen im DDK vertretenen Budokünste willkommen.

Meldeschluss ist der 04.09.2021
Referent(en): Ulrich Vaerini 4. Dan Karate, FB Karate im DDK
Termin: 11.09.2021. 10-14Uhr
Ort: Maillinger Studios, Maillingerstrasse 6, 80636 München
Ansprechpartner: Ulrich Vaerini, Tel./Fax: 0151 / 55 54 03 51,  E-Mail: Ulrich.Vaerini@freenet.de
Gebühren: 20,- Euro