Peter Stapp ist verstorben

Am 28.6.2019 verstarb unser Sportfreund Peter Stapp im Alter von 81 Jahren. 1997 leitete er als Vorsitzender die Landesgruppe Thüringen.
Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Familie.
DDK-Vorstand

Die DDK Landesgruppe Thüringen unter Leitung von Peter Stapp, 2.v.r.

Taekwondo Prüfung bei Budo Sechtem e.V.

Am 21.06.2019 fand bei Budo Sechtem e.V. eine Kup-Prüfung im Taekwondo statt. Sieben Prüflinge waren angetreten, um die Prüfung zum 8. Kup zu bestehen. Was dann die Zuschauer, der Prüfer Andreas Neu und der Landesvorsitzende im DDK Peter Gessner zu sehen bekam, war hervorragendes Taekwondo. Alle Prüflinge zeigten super Formen und Technik und konnten am Ende alle die Prüfung mit guten Leistungen bestehen. Zwei Sportlerinnen konnten sogar aufgrund Ihrer herausragenden Leistungen noch mit einer Medaille ausgezeichnet werden.
Bleibt als Fazit nur noch anzumerken, weiter so auf dem Weg des Budo und nach ganz oben in den Budoolymp.
Auch dem ausrichtenden Verein möchte ich an dieser Stelle Dank sagen für die professionelle und kompetente Ausrichtung der Prüfung im Bereich des DDK.

Peter Gessner

Goshin-Jitsu – Dan- und Prüferschulung am 23.06.2019 in Schwabach beim TV 1848

Angereist waren 19 Sportler aus ganz Bayern und Baden – Württemberg.
Rudi Bauer und Gert Closmann eröffneten den Lehrgang und begrüßten alle Anwesenden.

Theorie war angesagt und im Anschluss der praktische Teil.

Ein paar Beispiele: Handbeugehebel – Kipphandhebel – Handdrehbeugehebel – Armstreckhebel zum Boden – Handdrehhebel (Z-Griff) – Handseithebel.
Rudi und Gert erklärten uns allen, dass bei jeder Hebelgruppe mehrere Ausführungen möglich sind!
Große Außensichel – Rückriss – Körperabbiegen – Großes Innenfegen – Schwertwurf. In allen Bereichen bot sich die Möglichkeit, die Techniken intensiv zu üben. Es war wieder einmal ein rundum gelungener Lehrgang, der allen viel Spaß gemacht hat. Nach dem gemeinsamen Ab-Grüßen wurde der Lehrgang von Rudi Bauer und Gert Closmann beendet.
Rudi und Gert bedankten sich bei allen Teilnehmern für ihr Kommen und wünschten ihnen eine gute Heimreise.
Wir alle bedanken uns ganz herzlich bei Siegfried Togyeras, Taekwondo Abteilung des TV 1848 Schwabach e.V. , da er uns die Halle zur Verfügung stellte.

Bericht & Bilder: Ernst Lang