Autor: Administrator DDK E.V.

Traueranzeige Robert Bogaschewsky

Das Deutsche Dan-Kollegium e.V. trauert um sein langjähriges und verdientes Mitglied

Herr Robert Bogaschewsky (* 16. März 1934 – † November 2015)

Seit 1964 hat er zahlreiche Funktionen im DDK e.V. bekleidet und die Interessen des Verbandes vertreten. Durch seine ruhige und besonnene Art ist es ihm gelungen im Lande Bremen eine in Deutschland einmalige Kooperation zwischen dem Bremer Judo Verband e.V. und dem DDK e.V. – Landesgruppe Bremen zu vereinbaren.

Für sein Lebenswerk wurde ihm vom DDK e.V. die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Sein fachlicher sowie freundschaftlicher Rat wird uns fehlen. Er hinterlässt eine große Lücke in unserer Mitte. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Deutsches Dan-Kollegium e.V. Deutsches Dan-Kollegium e.V.
Landesgruppe Bremen
Für das Präsidium:
Klaus Trogemann,
Präsident
Alfred Buchholz,
Vizepräsident
Für den Vorstand:
Thomas Mundl,
1. Vorstand
Christophe David,
2. Vorstand

Gedankenpapier – Strategie zur Förderung des Sportbetriebes
Diagramm zur Anerkennung und Verleihung von Dan-Graden

Das neue Gedankenpapier „Strategie zur Förderung des Sportbetriebes“ gibt einen Einblick zur zukünftigen Durchführung des allgemeinen Sportbetriebes beim DDK e.V.

Ebenso finden Sie unter „Offizielles“ eine Darstellung der Verfahrensabläufe für die Anerkennung/Verleihung von Dan-Graden als Ergänzung zur Verfahrensordnung für Dan-Grade.

Sie können sich anhand dieses Diagramms auch über die Einbindung kleinerer Verbände in das DDK e.V. informieren.

Die Judo Wettkampfordnung (Stand 01.07.2015) steht in überarbeiteter Fassung ab sofort zur Verfügung.

Erfolgreiche Nihon Tai-Jitsu-Prüfung

Bei der ersten Prüfung im Nihon Tai-Jitsu in Marl im Jahre 2015 haben sich erfolgreich zehn Prüflinge der Prüfung gestellt. Nach Darbietung aller Kata zu den entsprechenden Graden konnte Prüfer Michael Hoffmann allen Sportlern  gratulieren:

  • 5. Kyu Marlene Mertens, Raphael Parsiegel, Jan Dressler, Michael Herrmann
  • 4. Kyu Julia Uhlenbrock, Jonas Spleiter, Holger Klemm
  • 3. Kyu Georg Zur, Rainer Möller
  • 2. Kyu Peter Bruns

Gruppenbild Nihon Tai-Jitsu Prüfung

Richtlinien Materialverkauf

Folgender Ablauf wurde für den Materialverkauf für Pässe, Urkunden und Prüfungsmarken festgelegt:

  • Der Besteller muss Mitglied im DDK e.V. sein (Einzel- und Gruppenmitgliedschaft).
  • Die Bestellung wird an den Schatzmeister geschickt und dieser stellt dem Besteller eine Rechnung darüber aus.
  • Der Besteller zahlt die Rechnung an das DDK e.V., der Schatzmeister gibt die Bestellung frei zum Versand an den Besteller.
  • Die vom DDK-Mitgliedsverein ausgefüllten Pässe mit Passbild dürfen nur vom 1. Vorstand der zugehörigen Landesgruppe bestätigt und abgestempelt werden.
  • Ab Herausgabe der neuen Stempel sind zukünftig nur noch diese für alle Bestätigungen gültig.

Diese Richtlinie tritt sofort mit ihrer Veröffentlichung in Kraft.

Gezeichnet: Der Vorstand des DDK e.V.

Vorabinformation Strategiesitzung / Mitgliederversammlung

Auf der Strategiesitzung des DDK in Bad Blankenburg in Thüringen, wurde von den dort anwesenden Mitgliedern  und Funktionsträgern des DDK e.V. beschlossen die nächste ordentliche Mitgliederversammlung am 5. bis 7. Dezember 2014  in der Landessportschule Bad Blankenburg in Thüringen abzuhalten:

Ordentliche Mitgliederversammlung
des Deutschen Dan-Kollegiums e.V.

 

Ort:

  • Landessportschule Bad Blankenburg / Thüringen

Anschrift:

  • Wirbacher Straße 10, 07422 Bad Blankenburg

Ablauf:

  • Freitag, 05. Dezember 2014: Anreise
  • Samstag, 06. Dezember 2014: Versammlung 10:00 bis 17:00 Uhr, inklusive Mittagspause
  • Sonntag, 07. Dezember 2014: Abreise

Die Einladung sowie Tagesordnung und neue Satzung mit Geschäftsordnung werden rechtzeitig allen beteiligten DDK Funktionsträgern bekannt gegeben bzw. zur persönlichen Einsicht übermittelt.

Wir bitten hiermit alle Funktionsträger im DDK, uns bis spätestens Ende August ihr Erscheinen zwecks Zimmerreservierung und um unnötige Kosten zu vermeiden definitiv mitzuteilen. Es gibt nur ein eingeschränktes Zimmerkontingent!

Bitte Zusage und Reservierungswünsche an Pressereferent Klaus Trogemann: dtsdv.trogemann@t-online.de senden.

Mit sportlichen Grüßen
Klaus Trogemann

WICHTIG: Für Diejenigen, die noch keine verlässliche Email Adresse haben, bitte wir, uns eine entsprechende vertrauliche Email Adresse zukommen zu lassen, unter der sie erreichbar sind.